Multifunktionseinheit – Serie TVS-1100

Multifunktionseinheit – Serie TVS-1100

Produktspezifikationen

Modell TVS 1100
Leistungen 9.072 kg/h
(20000 kg/h)
Maximal zulässiger Druck 40 bar
(580 psig)
Maximal zulässige Temperatur 350 °C
(662 °F)
Gehäusewerkstoff ASTM A105
C-Stahl
Maximaler Betriebsdruck 45 bar
(650 psig)
Anschlusstyp Muffengewinde,
Schweißmuffe
Anschlussgröße 15 mm (1/2″)
20 mm (3/4″)

Multifunktionseinheit – Serie TVS-1100

Die Armstrong TVS-1100 verfügt über ein integriertes Absperrventil, einen Edelstahl-Schmutzfänger und einen Bimetall-Kondensatableiter. Das platzsparende Design des TVS-1100 reduziert die Anzahl potenzieller Leckagepunkte erheblich, verringert die Installationszeit und -kosten und bietet einen jahrelangen, zuverlässigen Betrieb der Dampfabsperrung

Der Bimetall-Kondensatableiter der Serie TVS-1100 von Armstrong mit integriertem Absperrventil verfügen über eine fortschrittliche Dichtungstechnik für Kolben und ein kompaktes Design für einen sichereren und langlebigeren Dampfabsperrbetrieb.

  • Betrieb mit einem Ventil. Dies macht ein zusätzliches Absperrventil überflüssig, reduziert die Anzahl potenzieller Leckpunkte und bietet ein kompaktes, platzsparendes Design.
  • Zweifache Dichtwirkung. Das Kolbenventil ist ein Ventil ohne Ventilsitz, das zwei Graphit- und Edelstahlventildichtungsringe enthält, die die Kolbenstange abdichten und als Ventilsitz wirken. Diese Kombination bietet langfristigen Schutz gegen Leckage an die Atmosphäre und in nachgeschaltete Verrohrungen.
  • Integrierter Schmutzfänger. Beseitigt Schmutz und Partikel aus dem Dampf während des Betriebs.
  • Bimetall-Entlüftungskapsel. Entfernt mühelos Luft und Kondensat während des Anfahrens.
  • Dichtintegrität. Flexible Federscheiben sorgen automatisch für Dichtheit, indem sie Druck ausüben, der den oberen und unteren Ventildichtungsring jederzeit komprimiert hält. Die Dichtigkeit wird durch Drücken der Dichtungsringe gegen den Kolben und das Ventilgehäuse sichergestellt.
  • In-Line-Verschraubbarkeit. Alle Dichtungsventilkomponenten können problemlos in-line repariert werden.
  • Langzeitbetrieb: Kolbenventilbauform gewährleistet Aktivierung auch nach vielen Jahren ohne Betätigung.

Ressourcen