Thermostatisches Entlüfterelement mit integriertem Vakuumbrecher – Serie TAVB | Armstrong | Americas

Thermostatisches Entlüfterelement mit integriertem Vakuumbrecher – Serie TAVB

Thermostatisches Entlüfterelement mit integriertem Vakuumbrecher – Serie TAVB

Produktspezifikationen

Serie TAVB
Leistungen bis 55 scfm
Maximal zulässiger Druck 20 bar bei 185 °C
(300 psig bei 365 °F)
Gehäusewerkstoff 304-L
Edelstahl
Maximaler Betriebsdruck 10 bar
(150 psig)
Anschlusstyp Muffengewinde
Anschlussgröße 15 mm (1/2″)
20 mm (3/4″)

Thermostatisches Entlüfterelement mit integriertem Vakuumbrecher – Serie TAVB

Die Serie TAVB ist ein thermostatisches Kombinations-Entlüfterelement/Vakuumbrecher, das ideal für dampfgefüllte Behälter mit Regeleinrichtungen geeignet ist. Die Serie TAVB lässt Luft und andere nicht kondensierbare Gase aus Behältern wie Röhrenwärmetauschern, doppelwandigen Kochkesseln und Rohrschlangen während ihres Betriebs ab. Er bricht ebenfalls das Vakuum, dass sich während der Dampfregelung bildet.

Dieser Gleichdruckentlüfter reagiert auf die Druck-/Temperaturkurve des Dampfes, und der Vakuumbrecher mit weichelastischer Dichtung spricht bei 0,0051 bar Vakuum an.

  • Maximal zulässiger Druck: 20 bar (300 psig)
  • Maximal zulässige Temperatur: 185 °C (365 °F)
  • Maximaler Arbeitsdruck: 10 bar (150 psig)
  • Ganzedelstahl-Schweißkonstruktion
  • NPT-Anschlüsse

Thermostatische Entlüfterelemente von Armstrong sollten am höchsten Punkt in einer Dampfkammer eingebaut werden, mit dem Entlüfter über der Kammer. Dies verringert die Möglichkeit, dass Flüssigkeit mitgerissen wird, auf ein Minimum, und Luft kann ohne eine Entwässerungsleitung an die Atmosphäre abgegeben werden.

Zertifizierungen

  • PED