Dampf-zu-Dampf-Befeuchter der Serie CS | Armstrong | Americas

Dampf-zu-Dampf-Befeuchter der Serie CS

Dampf-zu-Dampf-Befeuchter der Serie CS

Produktspezifikationen

Modell CS-11, 12, 13SF CS-11, 12, 13, 14, 15CB CS-11, 12, 13, 14, 15SB CS-11, 12, 13, 14, 15DI
Spulenmaterial Edelstahl Kupfer, chemisch vernickelt Edelstahl Edelstahl mit P403-Beschichtung
Niveauregelung Schwimmer Leitfähigkeitsmessfühler Leitfähigkeitsmessfühler Schwimmer
Abschlammventil Optional Standard Standard k. A.
Steuerkonsole k. A. Erweitert Erweitert k. A.

Dampf-zu-Dampf-Befeuchter der Serie CS

Die Dampf-zu-Dampf-Befeuchter der Serie CS sind Dampfluftbefeuchter mit Wärmetauscher, bei denen der vorhandene Kesseldampf zur Erzeugung eines sauberen Dampfs aus nicht aufbereitetem Wasser verwendet wird. Durch die Verwendung des Dampfs aus einem zentralen Kessel als Wärmequelle kann der Dampf wirtschaftlicher erzeugt werden als mit Elektrizität.

Die Luftbefeuchter der Serie CS bestehen aus einem Wärmetauscher, der sich in einem Wassertank befindet. Durch die Hitze des über den Wärmetauscher einströmenden Dampfs steigt die Temperatur im Wassertank auf den Siedepunkt an. Das Wasser im Tank verdampft und strömt in ein Verteilersystem. Die Dampfbefeuchtung erfolgt in diesem Fall ohne die Gefahr von Auswirkungen durch die für die Wasseraufbereitung erforderlichen Chemikalien.